Der Jagdgebrauchshund

ISBN Nein
Ihr Preis: 29,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Produktbeschreibung
Einen Jagdgebrauchshund vom Welpen bis zum fertigen Jagdgehilfen zu erziehen und auszubilden, erfordert viel Wissen und Einfühlung in die Wesensart des Hundes, unerschütterliche Geduld und unbedingt ein systematisches Vorgehen.
Der Jagdgebrauchshund von Uwe Tabel ist ein Klassiker. Der Autor gibt darin eine Fülle von Ratschlägen und Hinweisen aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung an den Hundebesitzer weiter. Da kein Tier in seiner Veranlagung dem Anderen gleicht, steht die Berücksichtigung der Psyche des Hundes als Grundlage für eine erfolgreiche Ausbildung immer im Vordergrund. Der Autor beschreibt moderne Abrichtungsmethoden und die dafür notwendige Ausrüstung. Die vom Autor überarbeitete neue Ausgabe berücksichtigt die aktuellsten Erkenntnisse und Erfahrungen bei der Welpenerziehung und der Einarbeitung der Jagdgebrauchshunde in die Schweißarbeit. Außerdem stellt er sich der Diskussion über die funktechnischen Erziehungshilfen bei der Hundeausbildung und erläutert, wie mit diesen Ausbildungsmitteln korrekt umgegangen werden muss, um Tierschutzanliegen nicht zu verletzen.
Neben dem ‘großen’ Jagdgebrauchshund in seinen verschiedenen Rassen und Schlägen wird auch die Arbeit mit Stöberhunden und Erdhunden ausführlich und mit vielen Fotos und Zeichnungen behandelt. Außerdem gibt ein umfangreiches Kapitel Hilfestellung zur Beseitigung von Fehlverhalten und Untugenden.

Umfang: 312 Seiten,
11 Zeichnungen, 17.3 x 24.6 cm, Laminierter Pappband
Erscheinungsjahr: 2014
Art.-Nr.: 2765

Der Jagdgebrauchshund


Weitere Informationen

Kunden, die diesen Artikel kauften, kauften auch: